Liliput H0 DC, SBB Dampflok B 3/4 1367 SBB Historic

Artikelnummer: 131951

  • Kessel, Fahrgestell und Räder aus Metalldruckguss
  • Motor mit Schwungmasse
  • Antrieb in der Lok
  • Haftreifen
  • Kurzkupplungskinematik auch zwischen Lok und Tender
  • digitale Schnittstelle ( 21-polig, nach NEM 660 )
  • vorbereitet für den Einbau von Sound-Decoder und Lautsprecher
  • Liliput-Kurzkupplung
  • Kupplungsaufnahme nach NEM 362
  • Dreilicht-LED-Spitzensignal mit der Fahrtrichtung wechselnd
  • empfohlener Mindestradius 360 mm
  • LüP 188 mm.
Aufwendige Mehrfarbbedruckung, auch im Führerstand, Lokmodell mit vielen separat aufgesetzten Einzelteilen, serienmäßig mit Liliput-Kurzkupplungen ausgestattet.

Kategorie: Liliput H0 - DC und AC


Fr. 339,06

inkl. 7,7% USt., versandfreie Lieferung

Alter Preis: Fr. 397,89
knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage



Beschreibung

Schon ab 1885 kamen bei den großen schweizerischen Privatbahnen Schlepptenderlokomotiven des Typs B 3/4 zum Einsatz. Die Serie B 3/4 1301 - 1369 wurde von 1905 bis 1916 bei der SLM für die SBB gebaut. Die ersten Lokomotiven erhielten bereits einen Schmidt-Überhitzer und Kolbenschieber. Sie hatten ein Dienstgewicht mit Tender von 95 Tonnen und eine Leistung von 990 PS. Ihre Höchstgeschwindigkeit betrug vorwärts 75 km/h und rückwärts 45 km/h. Dank ihrer guten Leistung, dem einfachen Aufbau und wirtschaftlicher Verbrauchswerte bewährte sich diese Lokserie im mittleren Personen- und Güterzugdienst. Die letzten Lokomotiven wurden 1964 ausgemustert, einzig die Lok mit der Nummer 1367 wurde betriebsbereit erhalten und ist heute im Besitz der SBB Historic.

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.